Ziele

Was wir uns wünschen und erreichen möchten:

  • Geschützte Freiräume, um sich abseits gesellschaftlich normierter Erwartungen und Zuschreibungen ausprobieren und frei entfalten zu können.
  • Feministisch orientierte Jugendkulturen, die sich dem Empowerment sowie den widersprüchlichen und vieldeutigen Rollenanforderungen von Mädchen_ widmen, mit denen diese in der heutigen Zeit konfrontiert sind.
  • Das Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten sowie das eigene Wissen zu stärken.
  • Die Präsenz starker weiblicher_ Vorbilder in der Rolle als Bandcoaches, Workshop-Leiter_innen und Camp-Organisator_innen.
  • Uns international und österreichweit zu vernetzen und die Idee und das Wissen um die Organisation eines Girls Rock Camps weiterzugeben.
  • Zu Eigeninitiative, Kreativität und selbstbestimmtem Handeln in männer_dominierten Jugend- und Musikkulturen anregen und ermächtigen, indem wir junge Frauen_ als selbstbestimmte Akteur_innen und Kulturproduzent_innen wahrnehmen und diese dabei unterstützen sich auch selbst als solche zu sehen.
  • Die am Camp gemachten Erfahrungen langfristig in den Alltag zu übertragen und durchdie aktive Mitgestaltung Selbstorganisation, Motivation und Verantwortungsbewusstsein im täglichen Leben zu stärken. 
  • Dazu anstoßen, Musik- und Jugendkulturen auf alternative Weise kennenzulernen, um geschlechtsspezifische Sozialisation reflektieren zu können und die Selbstermächtigung von Mädchen_ und jungen Frauen_ in den Mittelpunkt zu rücken. 

Hinterlasse eine Antwort