Girls Rock Weekend presented by pink noise in Wien

mit Workshops, Offenen Proberäumen, Ideen- und Projektebörse sowie einer Konzertgala

Erstmals findet ein Wochenende für Mädchen_ und Frauen_ (ohne Altersbeschränkung) statt: An zwei Tagen bespielen wir in Wien insgesamt 7 Räume in unmittelbarer Nähe zueinander mit Workshops, Offenen Proberäumen, einer Ideen- und Projektebörse sowie einer Konzertgala. Das genaue Programm gibt es hier.

WANN: Das Girls Rock Weekend presented by pink noise findet am 17. und 18. Juli 2016 in Wien statt.

WER + WIE: An den Workshops und Offenen Proberäumen können Mädchen_ und Frauen_ ohne und mit (musikalischen) Vorkenntnissen teilnehmen. Pro Workshop ist die Teilnehmer_innenzahl auf fünf Personen beschränkt. Für die Workshops bitte unbedingt bei Julia anmelden! Zur Nutzung der Offenen Proberäume bitte anmelden bei Dora!

WIEVIEL: Der Teilnahmebeitrag für die Workshops liegt zwischen 15 und 30 EUR (pauschal) – dein  Workshop-Programm kannst du dann frei wählen; der Eintritt zur Konzertgala ist dabei bereits inkludiert.

Als Abschluss des gemeinsamen Wochenendes präsentieren wir euch folgende Bands: Aivery, Dives, Just Friends and Lovers, La Sabotage, Levie und Wounds of Castrated Dicks; nach dem Konzert legen Girls Jam auf. Hier findest du das genaue Programm des Abends.

WANN+WO: Am 18. Juli 2016 ab 19:00 im Rhiz, Lerchenfeldergürtel 37, 1160 Wien.

WIEVIEL + WER: Für den öffentlichen Teil bitten wir um eine Spende von >5 EUR, open for all genders.